top of page
  • AutorenbildPadel House

Am vergangenen Wochenende öffnete das Padel House Studen - Die erste Padelhalle im Seeland

Aktualisiert: 23. Apr.

Medienmitteilung - Studen, 22.4.2024



Sehr geehrte Damen und Herren


Ein Padel-Tsunami rollt derzeit quer durch Europa und auch in der Schweiz wachst der Padelsport - eine Mischung zwischen Tennis und Squash - rasant.


Nach etwas über einem halben Jahr Planung und nach rund drei Wochen initialer Bauphase öffnete letztes Wochenende mit dem Padel House Studen die erste Padelhalle in der Region Biel Seeland. Mit den vier Panorama Flow Courts der neusten Generation auf rund 1'600m2 Fläche ist die Anlage gleichzeitig auch die grösste Padelhalle im Kanton Bern.


Die Plätze waren am vergangenen Wochenende praktisch voll ausgelastet, das Interesse am Projekt ist gross. Während es draussen gelegentlich regnete und sogar schneite, wurde drinnen bei gemütlicher Atmosphäre in der Players Lounge gebruncht und auf den Courts rege Padel gespielt.


"Das aktuelle Aprilwetter unterstreicht, weshalb die Region Biel-Seeland eine Padelhalle braucht," sagt Leander Gabathuler, Co-Founder und Geschäftsführer im Padel House. Die Halle ist gut isoliert, sie ist daher im Winter warm im Sommer recht kühl. "Wir arbeiteten rund um die Uhr, nebst unseren Jobs oft vom Morgen früh bis spät in die Nacht, um das Projekt so rasch wie möglich vorwärts zu bringen," so Gabathuler.


Spielbereich, Küche und Shop sind fast fertig gebaut, die Garderoben und Rooftop Lounge & Bar befinden sich noch im Bau und werden in ein paar Wochen fertig gestellt sein. "Wir wollten aber so rasch wie möglich öffnen und der grossen Nachfrage nach indoor Padel Courts gerecht werden, erst recht bei dem aktuellen Wetter," so Marc Hofstetter, Co-Founder und Head Coach im Padel House. "die Leute waren begeistert."


Sobald die Bauphase komplett abgeschlossen ist, wird es ca. Mitte Mai eine grosse Einweihungsparty mit Showmatches und Spielmöglichkeiten für alle im Padel House geben. Die Einladung mit Datum, Programm und weiteren Infos folgt bald. Im Mai starten auch die Padelkurse in der Academy und es werden Turniere für Breitensportler und für Wettkampfspieler im Padel House stattfinden.


Das Padel House Team dankt allen Sponsoren und Beteiligten für die grossartige Unterstützung und sämtlichen Handwerkern für die sehr zuverlässigen Arbeiten im Padel House, welche dieses frühe Opening erst ermöglicht haben. Ein besonderer Dank gilt auch der Eigentümerschaft, der Arthur Waser Foundation, und der Vermieterschaft, Roth Immobilien, die uns die Chance ermöglicht haben, dieses tolle Projekt in ihrer ehemaligen Industriehalle in Studen umzusetzen.


Das Center ist nun offen und die Courts sind für online Buchungen via Playtomic App freigeschaltet. Das Padel House Team freut sich, der Region endlich die Padelhalle zur Verfügung stellen zu können, die sich die Padel Community schon lange sehnlichst gewünscht hat.



Sportliche Grüsse,


Leander Gabathuler & Marc Hofstetter

Co-Founder Padel House Studen


Für Rückfragen:

Leander Gabathuler, leander@padel-house.ch






Comments


bottom of page